Mittwoch, 27. April 2016

Tag 118 - Fotoshooting für Firmenkunden

Lilli und ich fotografieren nicht nur für Privatkunden, circa die Hälfte unserer Kunden sind Firmen oder andere Einrichtungen. Wenn uns kein Layout vorliegt, es ein umfangreiches Fotoshooting mit verschiedenen Themen und Menschen wird, zeichne bzw. kritzel ich so eine Art Storybook, zu jedem vorab besprochenen Thema verschiedene Bildmotive.

So wissen wir gleich wie viele Statisten wir für die jeweiligen Aufnahmesituationen benötigen, der Kunde kann es sich besser vorstellen wie wir seine Fotowünsche umsetzen wollen und für uns ist es ein Spickzettel während der Aufnahmen, damit wir nichts vergessen.

Heute habe ich gefühlt 100 Bildmotive gekritzelt (zeichnen kann man das ja nicht nennen "lach") damit wir beim nächsten Termin mit dem Kunde den Shootingplan, also den ganzen Ablauf festlegen können. Meine Kritzeleien werden dann noch ergänzt mit Aufnahmetag, Uhrzeit, circa Dauer des Fotoshootings, sowie eine Checkliste welche Räume dafür vorbereitet werden, die Kleidung der Statisten, Telefonliste für alle Beteiligten und und und... spannend eben :-).

Bild #118:

Storyboard - Fotoshooting für Firmen
Heute Nacht träume ich bestimmt von Kritzeleien "lach".
xoxo
Anne


Kommentare:

  1. *lach* ich finde Deine "Kritzeleien" echt gelungen!
    Du solltest Dich in Comiczeichnungen versuchen, falls Du mal einen Zweitjob suchst ;-)
    Mich würde noch interessieren, was das dritte von links für eine Sparte ist.

    Danke für Deine Beiträge auf mein Suchbild. Hat dann doch geklappt, oder hast Du es mit Google+ kommentiert? Laut Blog habe ich google+ deaktiviert.

    Liebe Grüße
    Gitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gitty,
      ich hatte bei Dir mit Google+ kommentiert, da ich dort nicht Aktiv bin mache ich das nicht so gerne...Schau doch noch mal nach.

      Hihihi, ich glaube als Comiczeichner reicht das nicht aus. Die ganz linke Sparte ist Sozialwissenschaft - Sozial Kreativ.

      Liebe Grüße Anne

      Löschen
  2. Liebe Anne,

    ich weiß echt nicht, warum der Blog immer noch mit Google+ verbandelt ist. Laut Einstellung ist Google deaktiviert. Ich muss mal schauen, ob es ein deutsches Hilfeforum gibt.

    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße Gitty

    AntwortenLöschen