Donnerstag, 13. Oktober 2016

Tag 287 - Da kämpft sie wieder...

Wie der Herbst so ist morgens muss sich die Sonne erstmal durch den Nebel kämpfen. Die Sichtweite war heute sehr gering und niedrige Temperaturen, es hatte gerade mal 1,5 Grad - brrrrrn- und ich mal wieder nasse Schuhe "lach"

Hier bin ich über die Kuhweide gestapft, zum Glück war keine in Sicht und Strom war auch keiner auf dem Zaun, sonst hätte es mich ein bisschen durchgeschüttelt.

Bild #287:

Nebellandschaft auf der Kuhweide
Dennoch es soll ja wieder wärmer werden. Heute hatte sich die Sonne nicht wirklich durchgesetzt, zumindest nicht im Tal...

Habt noch einen schönen Abend.
xoxo
Anne


Kommentare:

  1. Hallo Anne,
    du stapfst über die Kuhweide, joggen war gestern. Sind das die Nachwirkungen von Z.
    Das Foto ist super. Farbfoto im s/w Look.
    Nebel mag ich, zumindest zum Fotografieren.
    Schon mal ein schönes Wochenende, die Temperaturen sollen ansteigen.
    Liebe Grüße Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaus,
      joggen ist noch nicht, hab doch von Belgien eine kleine Rotznase mitgebracht und ob mein innerer Schweinehund da nicht die besseren Karten hat wenn es so kalt ist... Zum fotografieren finde ich Nebel immer wieder spannend.
      It´s Friday - Happy Weekend :-)
      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen