Dienstag, 5. Juli 2016

Tag 187 - Dailypic mit Nikon One

Mein Dailypic mit Nikon One J5 fotografiert und ich bin sprachlos - NEIN! Ich bin begeistert - was aus so einem kleinen Ding herauskommt. Das hatte ich nicht erwartet, erinnert Ihr Euch noch an das Foto von Tag 161 "Geheime Wege"? Da habe ich mit meiner dicken Nikon (D3s) auf dem gleichen Weg, fast identische Uhrzeit ein ähnliches Foto gemacht.  Das Foto könnt Ihr hier noch einmal anschauen

Nicht ganz der gleiche Bildausschnitt dennoch die gleiche Location. Der Hammer oder?

Bild #187:
Geheine Wege mit Nikon One fotografiert
Zusätzlich bin ich begeistert das ich auch im Kamera RAW fotografieren kann und durch das in alle Richtungen schwenkbare Display, mich nicht ganz auf den Boden werfen muss, wobei mir das vielleicht dann auch fehlen würde "lach" Nicht zu vergessen: Auslösen und Schärfeeinstellung per Touch auf dem Display, auch sehr cool.

Ich denke das wird nicht das letzte Nikon One Foto bei meinem Fotoprojekt sein "grins".

Gut´s Nächtle ist heute etwas später geworden...
Anne

Kommentare:

  1. Hallo Anne,
    wem sagst du das. Die kleinen Dinger sind was die Bildqualität betrifft der Hammer. Als Profi braucht man die DSLR vielleicht noch. Aber ich weiss weshalb ich von Vollformat Canon auf Fujifilm umgestiegen bin und vermisse das schwere Ding keine Sekunde.
    Interessanter Artikel dazu http://www.fuji-x-forum.de/fuji-blog/2016/06/bertram-solcher-umstieg-nikon-d4-fuji-x-pro2/
    Freue mich auf mehr NIKON One. Schönen Abend.
    Liebe Grüße Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Klaus,
      bisher hatte ich mich nicht so sehr damit auseinandergesetzt, klar habe ich das bei Kollegen schon gesehen, aber nicht als Hauptkamera. Den Satz von Bertram Solcher finde ich sehr passend und stimme ich gerne zu uns Profis betreffend: "Was macht denn nun einen Profi-Fotografen aus, der dicke Profi-Bolide, oder die professionelle Herangehensweise an eine Aufgabe" - Dennoch komplett umsteigen würde ich mich jetzt nicht trauen...
      Mehr Nikon One kommen ganz bestimmt.
      Dir ein Gut´s Nächtle
      Anne

      Löschen